Portrait



Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 versteht sich die Wirth GmbH als Systempartner bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben im Industriebau und im Materialhandling.

Unternehmensbereich Vakuumhebetechnik:

Der Markenname OKTOPUS® steht als Synonym für energieautarke Vakuumhebegeräte für den Baustelleneinsatz zur Montage großformatiger Dach-, Wand-, Decken- und Fassadenelemente aus Sandwich- und Trapezblechprofilen und aus Glas.

Inzwischen macht der Bereich des innerbetrieblichen Materialtransports und der Automatisierung von Handlingsprozessen mittels Vakuumhebegeräten einen immer größeren Anteil in der Leistungspalette des Unternehmens aus.

Unternehmensbereich Kantprofile:

Die Herstellung von Kant- und Stahlleichtprofilen für den Industrie- und Gewerbebau, den Maschinenbau und den Nutz- und Sonderfahrzeugbau bildet einen weiteren Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit.

Tragende Riegel- und Pfettenprofile bis zu 4 mm Materialstärke gehören ebenso zum Leistungsprogramm wie hochpräzise Karosseriebleche in Längen bis 12.000 mm für Reisebusse und natürlich kundenspezifische Sonderprofile aus verzinktem und beschichtetem Stahl, Aluminium und Edelstahl.

Anarbeitungen wie Lasern, Lochen, Stanzen, Nibbeln, Klinken, Schweißen und Pulverbeschichten ergänzen unser Angebotsprofil.

Das Qualitätsmanagementsystem der Wirth GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Die Wirth GmbH ist Mitglied des IFBS e.V (Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau).