Phone: +49 (0) 34 602 / 70 88 - 0
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Vakuumhebegeräte für die Glasbearbeitung

Sicherheitsmerkmale

  • Erfüllung aller Kriterien der DIN EN 13155
  • Geräte für innerbetriebliches Handling von Glas nach DIN EN 13135
  • CE-Zeichen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Baustellengeräte als redundante 2-Kreis-Vakuumsysteme
  • Jeder Vakuumkreis mit 2-facher Sicherheit
  • Integrierte Vakuummanometer
  • Optische und/oder akustische Warneinrichtungen zur Signalisierung von Abweichungen vom Sollzustand
  • Druckschaltergeregeltes Vakuumniveau zur Reduzierung des Strom- bzw. Druckluftverbrauchs
  • Integrierte Druckschalterüberwachung zur Anzeige von Funktionsstörungen
  • Baustellengeräte mit 24 V-Batteriesystem mit wesentlich erhöhter Sicherheit gegenüber 12 V-Systemen
  • Batteriegeräte mit integriertem Akkumeter
  • Vakuumreservoir zum Ausgleich von Vakuumverlusten
  • Energieautarke Anzeige von Ausfällen der Energieversorgung

Legende

  • Krananbaugerät
  • Stapleranbaugerät
  • X-Y Leichtüberkranung
  • Wand- und Säulenschwenkkrane
  • für ebene Scheiben
  • für gebogene Scheiben
  • Drehen 360°
  • Drehen +/- 90°
  • Drehen 90°/95°
  • Wenden 0 - 96°/98°
  • Wenden ≥ 180°
  • Schwenken um die horizontale Achse
  • Neigen 82°/84° - 90°
  • Schwenken um die vertikale Achse (Kippen)
  • teleskopierb. Ausleger/ Kranarm/Hubsäule
  • Bedienteil am Gerät / Kabelfernsteuerung
  • Funkfernbedienung
  • manuelle Bedienung
  • Netzstrom
  • Batterie
  • Druckluft

Vakuumheber Glas

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.