Phone: +49 (0) 34 602 / 70 88 - 0
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Der ERGO-Jet ist ein druckluftbetriebenes Vakuumhandlinggerät zum sicheren und ergonomischen innerbetrieblichen Transport zur Glasbearbeitung oder Fensterproduktion.

Die Produktreihe ERGO-Jet besticht durch:

  • die um 360° drehbare, pneumatisch stufenlos teleskopierbare Hubsäule zur exakten Positionierung der Last
  • den Einsatz in Doppelbrücken von Leichtüberkranungen oder Doppelschienenauslegern von Säulen-/Wandschwenkkranen
  • die starre Verbindung zwischen Hubsäule und Kranbahn durch den 2-spurigen Katzwagen
  • die teleskopierbaren Verlängerungsarme zur werkzeuglosen Anpassung der Geometrie der Saugerbrücke an die zu manipulierenden Lasten
  • wahlweise die Vakuumerzeugung durch geregelte Ejektoren mit Rückschlagventilen und integrierten Manometern
  • die Anordnung der Steuerelemente, die die Bedienung des ERGO-Jets bei gleichzeitiger Führung des Gerätes an den Handgriffen ermöglicht
  • die absolut fein justierbaren Positionierbewegungen (je nach Gerät: Drehen, Schwenken, Neigen)
  • die Gewichtsreduzierung durch den überwiegenden Einsatz von Aluminium und optimierten Leichtprofilen
  • den minimalen Aufwand für Wartung und vorbeugende Instandhaltung
  • die Handhabung großer und schwerer Glasscheiben durch nur einen Bediener
  • Kraft-, Zeit- und Kostenminimierung
  • die folgenden Optionen: Abblasfunktion, Sparautomatik, federnd gelagerte Sauger, dezentrale Vakuumerzeugung, manuell oder pneumatisch höhenverstellbares Bedienfeld

  • Tragfähigkeit:150 / 250 / 350 / 500 kg
    Vakuumrahmen:- 4 Standardrahmen (diagonal, rechteckig/ groß,klein),
    - Sonderrahmem auf Kundenwunsch,
    - ausziehbare Verlängerungen
    Vakuumerzeugung:- Ejektoren (Venturidüsen) mit Rückschlagventil und Abblasfunktion,
    - Sparautomatik als Option
    Energieversorgung:Druckluft 6-9 bar, Schnellkupplung NW9
    Sicherheitseinrichtung:- im Druckluftbereich Manometer und Pfeife,
    - Vakuummanometer an jedem Sauger
    Farbe:RAL 9006, Weißaluminium Vakuumrahmen RAL 2011, Tieforange
    Sonderfarbe auf Kundenwunsch
    Zusatzfunktionen:- Höhenverstellbares Bedienteil
    - Tiefenverstellbares Bedienteil
    - Pneumatischer Fahrantrieb
    - Saugererhöhungen
    Bewegungen
    Heben / Senken:pneumatisch stufenlos durch teleskopierbaren Hubzylinder
    Drehen horizontal:im Hubrohr, manuell 360°

OKTOPUS® ERGO Jet Varianten

OKTOPUS® ERGO-Jet 250 S X 060 S TA CA EDU

  • Tragfähigkeit:250 kg
    Eigengewicht:ca. 135 kg
    Vakuumsystem:Dezentraler Ejektor mit Rückschlagventil und Abblasvorrichtung an jedem Sauger
    Sicherheitseinrichtung:Vakuum/Druckluft: Manometer und Hupe
    Energieversorgung:Druckluft 6-9 bar
    Farbe:RAL 9006/2011
    Einsatz:Beschickung/Abnahme an vert./horiz. Glasbearbeitungsmaschinen
    Bewegungen
    Drehen:im Hubrohr, manuell 360°
    Heben/Senken:starrgeführt im Hubrohr
    Schwenken:Grundrahmen 90°

OKTOPUS® ERGO-Jet 250 WN So 060 S TA CA EDU

  • Eigengewicht:ca. 240 kg
    Vakuumsystem:Dezentraler Ejektor mit Rückschlagventil und Abblasvorrichtung an jedem Sauger
    Sicherheitseinrichtung:Vakuum/Druckluft: Manometer und Hupe
    Energieversorgung:Druckluft 6-9 bar
    Farbe:RAL 9006/2011
    Einsatz:Handhabung beschichteter Gläser,
    Bearbeitung der Rückseiten
    Bewegungen
    Drehen:im Hubrohr, manuell 360°
    Heben/Senken:starrgeführt im Hubrohr
    Schwenken:Grundrahmen 90°

Sicherheitsmerkmale

  • Erfüllung aller Kriterien der DIN EN 13155
  • Geräte für innerbetriebliches Handling von Glas nach DIN EN 13135
  • CE-Zeichen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Baustellengeräte als redundante 2-Kreis-Vakuumsysteme
  • Jeder Vakuumkreis mit 2-facher Sicherheit
  • Integrierte Vakuummanometer
  • Optische und/oder akustische Warneinrichtungen zur Signalisierung von Abweichungen vom Sollzustand
  • Druckschaltergeregeltes Vakuumniveau zur Reduzierung des Strom- bzw. Druckluftverbrauchs
  • Integrierte Druckschalterüberwachung zur Anzeige von Funktionsstörungen
  • Baustellengeräte mit 24 V-Batteriesystem mit wesentlich erhöhter Sicherheit gegenüber 12 V-Systemen
  • Batteriegeräte mit integriertem Akkumeter
  • Vakuumreservoir zum Ausgleich von Vakuumverlusten
  • Energieautarke Anzeige von Ausfällen der Energieversorgung

Legende

  • X-Y Leichtüberkranung
  • Wand- und Säulenschwenkkrane
  • für ebene Scheiben
  • Drehen 360°
  • Drehen +/- 90°
  • Drehen 90°/95°
  • Wenden 180°
  • Wenden 0 - 96°/98°
  • Schwenken um die horizontale Achse
  • Neigen 82°/84° - 90°
  • teleskop. Ausleger/ Kranarm/Hubsäule
  • Netzstrom
  • Druckluft

Isolierglasproduktion

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.