Phone: +49 (0) 34 602 / 70 88 - 0

Vakuumhebegerät für den Einsatz auf Baustellen mit hydraulischer Dreh- und Schwenkfunktion, sowie elektromotorisch verfahrbarer Gegengewichtsanlage

2-Kreissystem

  • 2 unabhängige Vakuumkreise, jeder Vakuumkreis mit 2-facher Sicherheit und integriertem Reservevakuum
  • zur Verwendung auf Baustellen nach DIN EN 13155

Einsatz

Handling von Flachglas und Fensterelementen, sowie langen schmalen Glasfins. Die zu verarbeitenden Elemente müssen an den Saugflächen luftundurchlässig sein, eine ebene und saubere Oberfläche aufweisen und dürfen nicht mit einer Schutzfolie belegt sein.

Hebezeug

  • Autokran

Befestigung

  • am Kranhaken

Beschreibung
Das vakuumbasierte Lastaufnahmemittel OKTOPUS® GL-M 7000 DES So 435 R EA B24 P ist zum Handling von großformatigen Glasscheiben und Fensterelementen bis zu einem Gewicht von maximal 7000 kg konzipiert. Es ist mit einem 2-Kreis Vakuumsystem für den Einsatz auf Baustellen nach DIN EN 13155 ausgestattet. Die Lastaufnahmeöse des Gerätes ermöglicht das Einhängen in ein vorhandenes (kundenseitiges) Hebezeug. Das Gerät ist ausgestattet mit einer Saugtraverse zur Montage großformatiger Glasfassadenelemente bis 7000 kg und einer speziellen Saugtraverse zur Montage von stehenden Glasfins bis 1600 kg.
Die Saugtraversen können hydraulisch um 360° endlos gedreht und um 90° geschwenkt werden. Eine Gegengewichtsanlage mit motorisch verfahrbaren Gegengewichten dient zum Ausbalancieren der Last. Die ergonomisch angeordneten Bedien- und Anzeigeelemente gestatten ein komfortables Positionieren und Bewegen der Last. Die elektrisch betriebene Vakuumpumpe wird durch ein 24VDC Batteriesystem mit Energie versorgt. Optische und akustische Signaleinrichtungen informieren über Abweichungen vom Sollzustand. Selbst bei Totalausfall der Energieversorgung wird das Vakuum in jedem Sauger noch mindestens 5 Minuten gehalten. Somit ist das sichere Absetzen der Last jederzeit gewährleistet.

  • Gerät / Saugerausstattungmaximale Tragfähigkeit
    16 Sauger ∅ 400 mmbis 1600 kg mit Saugtraverse Typ 2
    70 Sauger ∅ 400 mmbis 7000 kg mit Saugtraverse Typ 1
  • Eigengewicht:mit Saugtraverse Typ 1 und Gegengewichtsanlage ca. 3.900 kg
    mit Saugtraverse Typ 2 und Gegengewichtsanlage ca. 3.150 kg
    Sauger70 Stk. Ø 400 mm
    Saugtraverse Typ 1Basisversion 4,4 m x 1,8 m mit bis zu 28 Saugern ; Tragfähigkeit 2800 kg
    Komplettversion 10,5 m x 1,8 m mit bis zu 70 Saugern ; Tragfähigkeit 7000 kg
    Saugtraverse Typ 2bestehend aus 2 hydraulisch klappbaren Flügeln mit bis zu 16 Saugern ; Tragfähigkeit 1600 kg zum Handling von Glasfins
    Vakuumerzeugungelektrische Vakuumpumpe
    BedienungKabelfernbedienung
    Vakuumsystem: 2 Kreis für Baustellenbetrieb
    Nenndruck Pneumatik:-0,65 bar bis -0,73 bar
    Stromversorgung:24 V DC Akku
    Optionale Ausstattung:Abblaseinrichtung
    Funkfernbedienung
    Zubehör:Technische Dokumentation
    integriertes Ladegerät
    Transportgestell
    Bewegungen
    Heben bzw. Senken:durch den Kranhaken
    Drehen horizontal:im Kranhaken, manuell 360°
    Drehen des Saugrahmens:hydraulisch 360° endlos
    Schwenken des Saugrahmens:hydraulisch 90°

OKTOPUS® GL-M 7000 im Einsatz

Legende

  • Krananbaugerät
  • Minikranmanipulator
  • Stapleranbaugerät
  • für ebene Scheiben
  • für gebogene Scheiben
  • Drehen 360°
  • Drehen 90°/95°
  • Schwenken um die horizontale Achse
  • Schwenken um die vertikale Achse (Kippen)
  • teleskopierb. Ausleger/ Kranarm/Hubsäule
  • Bedienteil am Gerät / Kabelfernsteuerung
  • Funkfernbedienung
  • manuelle Bedienung
  • Netzstrom
  • Batterie

Glasgeräte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok